Content
Main Content

Kirche am Ort



 

Was erwarten Sie von unserer Kirchengemeinde?

Sie sind gefragt!

 

Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten gestalten

Ein Anstoß zum Wandel

In den letzten Monaten haben wir in der Kirchengemeinde Isny und allen Gemeinden der Seelsorgeeinheit den pastoralen Prozess „Kirche am Ort - Kirche an vielen Orten gestalten“ begonnen. Die Kirchengemeinderäte der Seelsorgeeinheit sind intensiv am Diskutieren. Ein Prozessteam bestehend aus Mitgliedern aller Kirchengemeinden hat sich gebildet.

Das Ziel: lebendige Kirche!

Wie kann Kirche „am Ort“ bzw. an vielen Orten lebendig bleiben bzw. an „neuen“ Orten lebendig werden? Wie lebendig sind unsere Gemeinden noch in 5-10 Jahren? Und: Welche Themen müssten heute angegangen werden, damit Kirchengemeinde Zukunft hat?

 

Kirche vor Ort: Ein geistlicher Weg

In der ersten Phase des Prozesses, der auf mehrere Jahre angelegt ist, geht es darum, eine neue Sichtweise zu entwickeln und einzuüben. Die geistlichen Haltungen „Vertrauen, Wertschätzen, Erwarten und Lassen“ begleiten uns dabei. Die biblischen Texte vom Aufbruch „Abrahams“ ins Ungewisse und das Gleichnis vom Reich Gottes, das wächst „wie ein Samenkorn“… „und der Bauer weiß nicht wie…“ enthalten wichtige Leitgedanken. Wo ist Gott schon gegenwärtig und wir nehmen ihn nicht wahr? Wo gilt es „den Samen neu zu säen“? Wo droht Bewährtes zu „vertrocknen“? Wo müssen wir auch lernen loszulassen?

 

Wir wollen´s wissen- diskutieren Sie mit!

 

Bis 10. November wollen wir uns nun Zeit lassen, Themen zu sammeln und zu diskutieren. In jeder Kirche steht ein Pinnwand, wo Sie sich über den Prozess informieren können. Auf der gemeinsamen Klausur der Kirchengemeinderäte am 17./18. November werden alle Anregungen zusammengetragen und Schwerpunkte für die pastorale Arbeit der Zukunft erarbeitet.

 

Nutzen sie die Gelegenheit! So geht´s:

 

Kommentare/Ideen/Anregungen aufschreiben und abgeben:

  1. In der Ideenbox in der jew. Ortskirche
  2. In den Pfarrbüros

Oder mit den Kirchengemeinderäten ins Gespräch kommen. Wir nehmen auch mündliche Anregungen auf und dokumentieren sie.

 

Präsent auf dem Markt

Wir werden auch donnerstags auf dem Markt mehrmals präsent sein, um Gelegenheit für Gespräche zu bieten. Kommen Sie auf uns zu!

Termine sind: Donnerstagvormittag 12. & 26. Oktober sowie 9. November!

 

Entwickeln Sie Kirchengemeinde mit!

 

Ihre Kirchengemeinderäte in der Seelsorgeeinheit Isny!

 

Bitte Ihre Anregungen bis 10. November abgeben in der Ideenbox in der St. Georgskirche oder im Pfarrbüro, Kanzleistr. 23 oder auch per Mail an: KathPfarramt.Isny@drs.de