Content
Main Content

Kommunion

In der Zeit vor der Erstkommunion werden die Kinder ausführlich auf die Teilnahme an der Eucharistiefeier mit dem Empfang der heiligen Kommunion vorbereitet. Die Eucharistie ist das Sakrament, das in der Katholischen Kirche als Feier der Liebe Gottes und der Gemeinschaft am häufigsten gefeiert wird.

 

In der Regel werden die Kinder der 3. Schulklasse (oder im Alter von 9 Jahren) in ihren Gemeinden in Gruppen zusammengefasst und in einem Zeitraum von etwa einem knappen Jahr in wöchentlichen Gruppenstunden auf die Erstkommunion vorbereitet. In manchen Gemeinden dauert die Vorbereitung sogar zwei Jahre.

 

Die Erstkommunionvorbereitung ist für manche Familien auch eine gute Gelegenheit, die Kinder, die bisher noch nicht getauft worden sind, in diesem Rahmen auch auf die Taufe vorzubereiten.

In unserer Seelsorgeeinheit sind die Eltern der Kommunionkinder mitverantwortlich für die Kommunionvorbereitung.

 Sie werden vom GemeindereferentIn vorbereitet und begleitet.

Zu ersten Informationsabenden in den jeweiligen Kirchengemeinden werden alle Eltern, deren Kinder in der 3. Klasse der Grundschule sind, im Herbst jeden Jahres eingeladen. Im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung werden die Kinder auch auf das Sakrament der Versöhnung hingeführt.

Sollten Sie in unsere Seelsorgeeinheit zuziehen, nachdem ein Kommunionkurs begonnen hat und Ihr Kind die 3. Klasse besucht, dann wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige Pfarrbüro.

Informationen zum Terminplan für die bevorstehende Erstkommunion finden Sie unter Aktuelles. Weitere Informationen erhalten Sie im Pfarrbüro.

 

Erstkommunion