Fasching

Ende Februar war es endlich wieder soweit. Unsere Faschingsfeier stand vor der TĂŒre. Nach einer intensiven Planungszeit mit unserem Faschingskomitee, das sich aus Kindern, Erzieherinnen und Eltern zusammensetzte, entstand eine tolle Faschingsfeier.

Alle Kinder trafen sich zum Morgenkreis in der Turnhalle, zur Modenschau. Jedes Kind stellte ganz stolz zu fetziger Musik auf dem Laufsteg sein KostĂŒm vor. Im Anschluss gab es ein buntes Faschingsbuffet. An dieser Stelle wollen wir noch ein großes Dankeschön an die fleißigen BĂ€cker und Köche aussprechen! Es war ein ausgelassenes und wunderschönes kunterbuntes Treiben im Kindergarten und in der Krippe.

Geschicklichkeitsspiele, eine bunte Konfettischlacht und sĂŒĂŸe Leckereien machten den Tag zu einem richtigen Erlebnis!

 

 

 

Osterzeit

 

Kurz nach Fasching stand schon die Osterzeit vor der TĂŒr. Überall konnte man unsere Kinder bereits „Stups der kleine Osterhase“ und andere Osterlieder singen hören.

Gemeinsam machten wir uns mit den Eltern auf Ostereiersuche im SchĂ€chele und hofften, dass der Osterhase dort vorbeigehoppelt war und etwas fĂŒr uns versteckt hatte. Das war ein voller Erfolg!

 

Im Morgenkreis zeigten wir den Kindern Geschichten aus dem Leben Jesu.

Zu unserer Osterfeier bekamen wir Besuch von Herrn Nuß, der uns die Auferstehung und die Emmausgeschichte von Jesus erzĂ€hlte.

 

 

Waldwochen

 

Auch dieses Jahr durften wir zwei Wochen die frische Luft im Wald genießen.

Jeden Tag machten wir uns bei Sonnenschein aber auch manchmal bei Regen auf den Weg ins „SchĂ€chele“. Dort angekommen, vesperten wir gemeinsam, danach eröffneten wir das freie Spiel im Wald.

Die MarienkĂ€ferkinder waren die meiste Zeit ĂŒber beschĂ€ftigt mit dem Erforschen des Wassers.

Es wurden riesige Stöcke gesammelt, kleine Schiffe gebaut und in MatschpfĂŒtzen experimentiert.

Die Kindergartenkinder bauten RÀuberhöhlen, formten Skulpturen aus Matsch und entdeckten die kleinsten Krabbel- und Kriechtiere.

Mit großer Hingabe und Freude entstand sogar ein wunderschönes „Waldmandala“. Dazu sammelten die Kinder viele verschiedene Naturmaterialien, die wir alle gleichzeitig noch nĂ€her kennenlernten und bei manchen Eigenschaften sogar ins Staunen kamen.

 

Die Waldwochen waren viel zu schnell vorĂŒber, doch alle freuen sich schon auf die nĂ€chsten Naturtage.

 

 

RĂŒckblick RĂŒckblick RĂŒckblick

 

Elternabend

 

„ Schon wieder nur gespielt?“ Bei unserem Elternabend am 29. April 2014 traf sich eine kleine Elternrunde im Familienzentrum, um auf den Spuren ihrer Kinder zu wandeln und selbst Spielerfahrungen in einzelnen RĂ€umen, wie z.B. der Lernwerkstatt, Krippe, Turnhalle und BĂ€renzimmer zu sammeln.

 

Beim abschließenden Austausch waren einige ĂŒberrascht, wie viele Bildungsbereiche, Kompetenzen, FĂ€higkeiten und Fertigkeiten bei den einzelnen Spielen gestĂ€rkt werden.