Content
Main Content

Kirchenmusik

Neue Kirchenmusikerin ab September 2016

 

"Die Kunst ist keine hübsche Zuwaage, sie ist die Nabelschnur, die uns mit dem Göttlichen verbindet"

Diese Beschreibung des kürzlich verstorbenen Dirigenten Nikolaus Harnoncourt trifft meines Erachtens in besonderer Weise auf die Kirchenmusik zu.

Mein Name ist Irene Bonelli, ich lebe mit meinem Mann und unseren Kindern in Kempten und werde ab September meinen Dienst als Kirchenmusikerin in St. Georg und Jakobus und St. Maria antreten. Aufgewachsen bin ich in Wien und habe in Salzburg am Mozarteum Kirchenmusik studiert.

Ich freue mich sehr auf diese schöne Aufgabe und besonders auf viele neue Begegnungen mit Ihnen, sei es im Gottesdienst oder in den Chören. 

Herzlich möchte ich Sie einladen im Kirchenchor mitzusingen. Auch Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Wir proben jeden Donnerstag von 20 bis 21.30 Uhr im Gemeindehaus St. Michael. 

 

Unsere Chöre

Eine bunte Vielfalt von Chören zeichnet die Gemeinden der Seelsorgeeinheit Isny aus. Die Kirchenchöre in Bolsternang, Beuren, Rohrdorf und Isny gestalten viele feierliche Gottesdienste mit. In Bolsternang ist Martin Seitz Chorleiter. Der Beurener Chor, zu dem auch Sänger und Sängerinnen aus Menelzhofen gehören, hat Robert Reischmann als Dirigenten. Der Rohrdorfer Kirchenchor ist gerade auf der Suche nach einem neuen Dirigenten.

 

Neben den Kirchenchören gibt es weitere Chöre, die eher neueres Liedgut bevorzugen und deshalb gerne bei Familien- und Jugendgottesdiensten, aber auch bei Erstkommunionen oder Firmungen eingesetzt werden. Dazu gehören der Chor Vivente aus Beuren unter der Leitung von Rita Bodenmiller und der Chor TonArt in Rohrdorf, der gerade einen neuen Chorleiter sucht. Auch der Nachwuchs ist bei uns musikalisch unterwegs: im Kinderchor in Isny (Leitung Frau Bohn) und im Jugendchor „Feuer und Flamme“ in Bolsternang (Leitung Natalie Doser).

 

Neu in der Kirchengemeinde Isny gibt es Chor und Band „querbeat“ unter der Leitung der nebenamtlichen Chorleiterin Regina Katein: quer – beat   

  • weil wir rhythmische Lieder lieben
  • weil wir verschiedenste Instrumente einsetzen, von Klavier über Cajon, Gitarre, Zither, Saxophon, Akkordeon, Geige…
  • weil wir kunterbunte Literatur singen und spielen:
    von Kirchenlieder im populären Stil über Gospels bis zu weltlichen Liedern
  • weil wir bei unseren Liedern offen für viele Sprachen sind
  • weil wir ein-, zwei-, drei- und auch vierstimmig singen
  • weil wir zwischen 19 und 60 Jahre alt sind

Wir freuen uns auf weitere Sänger und Musiker, komm doch einfach vorbei! 

Kontakt: Regina Katein 07562-914656

 

Außer den Chören gibt es selbstverständlich zahlreiche weitere kirchenmusikalische Aktivitäten in den Gemeinden, z. B.  kleine Bands, die sich immer wieder für bestimmte Gottesdienste zusammenfinden, oder die Instrumentalgruppe in Rohrdorf, die regelmäßig Gottesdienste begleitet. Darüber hinaus gibt es bei uns immer wieder geistliche Konzerte und Konzertreihen wie z. B. der Isnyer Orgelherbst. In Isny wird die Kirchenmusik zudem unterstützt und gefördert vom „Förderverein Kirchenmusik“.



Chor

 

Förderverein Kirchenmusik

Im Jahr 1989 wurde zur Förderung der kirchenmusikalischen Aktivitäten in unserer Gesamtpfarrei St. Georg - St. Maria der Förderverein Kirchenmusik ins Leben gerufen.


Der Verein unterstützt die Arbeit der Chöre, der Schola sowie der Kantoren, organisiert die geistlichen Reihen „Musik und Meditation“ im Advent sowie „Klang und Kontemplation“ in der österlichen Bußzeit, fördert den „Isnyer Orgelherbst“ sowie zahlreiche größere und kleinere kirchenmusikalischen Projekte in Liturgie und Konzert.


Gerne geben wir jungen Künstlern Auftrittsmöglichkeiten im Rahmen der geistlichen Musik. Der Förderverein leistet einen wertvollen Beitrag zu einem lebendigen Gemeinde- und Kulturleben in unserer Stadt. Die Vorstandsschaft arbeitet ehrenamtlich.

 

St Peter und Paul | Orgel

 

Der Vorstand besteht aus:

 

Hans Jäck, erster Vorsitzender

 

Erwin Poppele, stellvertretender Vorsitzender

 

Alex Vogel, stellvertretender Vorstitzender

 

Kathrin Poppele, Schriftführerin

 

Josef Brauchle, Kassier

 

Hubert Dieing und Georg Herzog, Kassenprüfer

 

Werden Sie Mitglied

Werden Sie Mitglied im Förderverein Kirchenmusik und unterstützen Sie dadurch die geistliche Musik in Liturgie und Konzert

 

Ab 15€ pro Jahr ist dies möglich. Beitrittserklärungen sind im Pfarrbüro erhältlich oder können als PDF heruntergeladen, ausgedruckt und unterschrieben an uns gesandt werden. Auch einmalige Zuwendungen werden gerne entgegengenommen.

 

Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt und berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen. Wenden Sie sich bitte an unseren Kassier Josef Brauchle. Bei allgemeinen Fragen zum Verein kontaktieren Sie bitte unsere Vorsitzende. Hier finden Sie den jeweiligen  Ansprechpartner.

 

Bankverbindung:

Förderverein Kirchenmusik St. Georg - St. Maria Isny i. A.
Volksbank Allgäu West eG
Geschäftsstelle Isny
IBAN DE55650920100079018009
BIC GENODES1WAN